wie-verwalte-ich-meine-ferienunterkunft-im-ausland-am-besten

Wie verwalte ich meine Ferienunterkunft im Ausland am besten?

Juni 15, 2019

Eine Ferienunterkunft im Ausland kann ein profitables Objekt sein, wenn Sie diese an Touristen vermieten, wenn Sie nicht selbst dort sein möchten. Allerdings ist das auch mit einer großen Fülle von Aufgaben verbunden. Werbung, Kundenkontakt, Zahlung, Unterlagen – an alles muss gedacht sein, damit Ihre Kunden mit Ihrem Angebot zufrieden sind. Deshalb benötigen Sie eine gute Möglichkeit, Ihre Ferienunterkunft im Ausland zu verwalten. Auch die richtige Vermarktung Ihres Ferienhauses spielt eine entscheidende Rolle, um viele Kunden zu gewinnen. Das erfahrene Team von Property-Cockpit hilft Ihnen dabei, Ihr Objekt erfolgreich und ganz bequem zu verwalten.

Ferienunterkunft verwalten: Viele Aspekte müssen bedacht werden

Ich habe ein Ferienhaus, jetzt muss ich es nur noch vermieten und dann kommt das Geld rein? So einfach läuft es in den meisten Fällen nicht, wenn Sie eine Ferienunterkunft erfolgreich vermieten möchten. Im Gegenteil: Die Verwaltung einer Ferienunterkunft ist meist mit viel Arbeit verbunden. Diese beginnt schon bei der richtigen Vermarktung des Objekts. Ihre Ferienwohnung kann noch so attraktiv sein – wenn sie nicht gut gefunden wird, haben Sie womöglich keine volle Auslastung.

Ihr Angebot muss nicht nur bestmöglich vermarktet werden. Zu der Verwaltung Ihres Ferienhauses gehört auch die Kalkulation von Kosten. Dabei müssen Sie unter anderem Abgaben und Steuern, Betriebskosten und mögliche Reparaturkosten berücksichtigen. Außerdem müssen Sie immer wieder wichtige Entscheidungen treffen.

Das betrifft zum Beispiel die Ausstattung von Ihrer Ferienwohnung. Dabei sollten Sie nicht nur Ihren persönlichen Geschmack, sondern den Ihrer Zielgruppe vor Augen haben. Und das wiederum hängt mit der Miete zusammen, die Sie sich vorstellen. Ihre Mieter sollten sich hier wohlfühlen und alles vorfinden, das Sie benötigen – von der Küchenausstattung über den Fernseher bis zu den Liegestühlen für die Terrasse.

Zur optimalen Vermarktung muss Ihre Ferienunterkunft überall präsent sein

Um möglichst viele interessierte Urlauber anzusprechen, ist es sinnvoll, wenn Ihr Objekt auf möglichst vielen passenden Ferienwohnungs-Seiten im Internet gelistet ist. Kurzum: Jeder, der an Ihrer Ferienunterkunft interessiert sein könnte, soll sie auch finden können. Damit beginnt für Vermieter jedoch viel Arbeit. Denn es gibt viele Portale im Internet, wo Interessenten sich über Ferienhäuser und Ferienwohnungen informieren. Sind Sie dort mit Ihrer Ferienunterkunft nicht gelistet, werden diese Urlauber sich nicht für Ihr Objekt entscheiden.

Die beste Auslastung erreichen Sie, wenn Sie Ihr Angebot auf vielen Seiten einstellen. Das kostet jedoch viel Zeit. Sie müssen das Angebot auf jeder Seite neu erstellen, Ihr Objekt möglichst genau beschreiben und ansprechende und aussagekräftige Bilder hochladen. Je mehr Mühe Sie sich geben, desto erfolgreicher verläuft die Vermarktung meist auch.

Die Angebotserstellung ist aber noch nicht einmal der Aspekt bei der Verwaltung, der Ihnen am meisten Zeit rauben wird. Sie müssen Ihr Angebot auch auf jeder Seite aktuell halten. Wenn Ihr Objekt in einem bestimmten Zeitraum vermietet ist, darf es nicht auf einer anderen Seite noch buchbar sein. Sonst kommt es rasch zu Doppelbuchungen, die für Sie und Ihre Kunden ärgerlich sind.

Wie Sie Ihre Ferienunterkunft erfolgreich verwalten können

Wahrscheinlich sprechen Sie nur eine oder zwei Sprachen. Ihre Mieter aber könnten theoretisch aus allen Teilen der Welt kommen – so lange Sie sich mit ihnen verständigen können. Das ist ohne fremde Hilfe oft nicht so einfach möglich. Für Interessenten sollten Sie außerdem jederzeit für Fragen erreichbar sein. Das geht zum Beispiel per Mail, aber auch telefonisch – und kann mitunter einen enormen Aufwand für Sie als Besitzer einer Ferienwohnung bedeuten. Wenn Sie einem Vollzeitjob nachgehen oder ohnehin in Ihrem Alltag schon ausgelastet sind, kann das zu einer Belastungsprobe werden.

Warum geben Sie diese aufwendige Aufgabe nicht einfach ab? Im Service von Property-Cockpit ist ein kompetenter Kundenservice bereits inbegriffen. Unsere freundlichen Mitarbeiter kümmern sich zeitnah um die Anliegen Ihrer Interessenten und Mieter – und das in zehn verschiedenen Sprachen. Kommunikationsprobleme gehören damit der Vergangenheit an und stellen keine Hürde für ausländische Mietinteressenten dar.

Die meisten Besitzer einer Ferienunterkunft sind froh, wenn sie die vielen Aufgaben, die mit der Verwaltung des Ferienhauses verbunden sind, in erfahrene Hände legen können. Sie wissen dann, dass alles optimal geregelt ist und Interessenten jederzeit einen Ansprechpartner haben. Sie selbst müssen nicht permanent erreichbar sein und haben wieder wesentlich mehr Zeit, sich wieder ihren eigentlichen Tätigkeiten im Alltag widmen zu können. Lassen auch Sie sich von Experten bei der Verwaltung Ihrer Ferienunterkunft helfen.

Warum Property-Cockpit das Mittel der Wahl für Ferienhausbesitzer ist

Mit dem Property-Cockpit bieten wir Ihnen zahlreiche Funktionen. Sie erhalten dadurch nicht nur eine Software, mit der die Verwaltung Ihrer Ferienwohnung mühelos gelingt. Auch persönlich betreut Sie unser Team. Ihr persönlicher Betreuer steht Ihnen für alle Fragen stets zur Verfügung. Zum Service von Property-Cockpit gehört auch die einfache Verwaltung aller Aufgaben rund um die Vermietung Ihres Objekts.

Ein wichtiger Bestandteil des Angebots von Property-Cockpit ist die Erstellung des Angebots. Vielleicht haben Sie Ihre Unterkunft bereits in einem oder mehreren Portalen eingestellt. Dort kann das Angebot auch bleiben. Unsere Experten prüfen es auf Vollständigkeit und schauen, ob es noch Möglichkeiten zur Optimierung gibt. Denn je attraktiver Sie Ihre Ferienunterkunft mit Wort und Bild bewerben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie viele Buchungen erhalten.

Optimale Sichtbarkeit dank des Channel-Managers

Mit unserem Channel-Manager übertragen wir Ihr Angebot automatisch auf alle wichtigen Portale zur Vermietung von Ferienhäusern und Ferienwohnungen. Zu den mehr als 100 Portalen, die wir auf diese Weise einbinden, zählen bekannte Seiten wie Booking.com, Airbnb, Expedia und FeWo-direkt. Die Daten Ihrer Ferienunterkunft werden so an die jeweiligen Portale übermittelt. Schon nach kürzester Zeit kann Ihre Unterkunft dort gebucht werden.

Die Sichtweite ist enorm; Ihre Ferienwohnung ist im Netz optimal präsent. Alle Änderungen an Ihrem Angebot nehmen Sie bequem im Property-Cockpit vor. Sie werden automatisch an alle Portale weitergeleitet, auf denen Ihre Unterkunft verzeichnet ist. Das gilt für Änderungen der Texte oder Bilder ebenso wie aktualisierte Buchungszeiträume.

Zusätzlich erstellen wir eine eigene Vermieter-Website für Sie. Auch dort können Interessenten Ihre Unterkunft buchen. Das ist für Sie völlig kostenlos. Und das Beste: Auch, wenn Ihre eigene Ferienwohnung bereits voll belegt ist, können Sie über diese Website Geld verdienen. Wenn die Interessenten stattdessen eine andere Unterkunft buchen, bekommen Sie dafür eine Provision gutgeschrieben.

Alles aus einer Hand von Property-Cockpit: Von der Werbung bis zur Zahlung

Auch das Reservierungssystem von Property-Cockpit erleichtert die Verwaltung Ihrer Ferienwohnung. Wir übernehmen die Abwicklung der Buchungen Ihrer Mieter von Anfang bis Ende. Das bedeutet, dass wir den Mietern die nötigen Dokumente zukommen lassen und eingehende Zahlungen unverzüglich an Sie als Vermieter weiterleiten.

Wenn Sie eine Ferienunterkunft vermieten, gehört dazu auch die Abwicklung von Zahlungen Ihrer Mieter. Zahlt der Interessent rechtzeitig, ist das ein geringeres Problem. Diese Aufgabe fällt zeitlich nicht stark ins Gewicht. Sie müssen allerdings regelmäßig prüfen, ob das Geld wie vereinbart auf Ihrem Konto eingegangen ist. Leider läuft es nicht immer völlig problemlos. Wenn Sie Ihre Unterkunft regelmäßig vermieten, wird es immer mal vorkommen, dass ein Mieter trotz Buchung nicht (rechtzeitig) zahlt. Dann müssen Sie die Zahlung anmahnen, und das notfalls mehrfach. Dafür müssen rechtliche Fragen geklärt werden. Das alles kostet Zeit – und oft auch Nerven.

Überlassen Sie diese Aufgabe dem Team von Property-Cockpit. Wir kümmern uns um alle Zahlungsmodalitäten und, falls nötig, auch um das Versenden von Mahnungen. Auch die Kaution zahlen wir Ihrem Mieter nach dem Aufenthalt zurück. Dabei entspricht unser Vorgehen natürlich stets den rechtlichen Vorgaben, so dass Sie auch diesbezüglich auf der sicheren Seite sind.

Probieren Sie Property-Cockpit kostenlos für die Verwaltung Ihrer Ferienunterkunft aus

Mit Property-Cockpit erhalten Sie ein essenzielles Tool, um Ihre Ferienunterkunft so einfach und bequem wie möglich zu verwalten. Unsere Experten helfen Ihnen dabei, Ihr Ferienobjekt bestmöglich zu vermarkten und Ihre Auslastung zu erhöhen. Sie profitieren davon, dass Sie alles aus einer Hand bekommen – von der Erstellung der Angebote auf diversen Portalen über die Beantwortung von Anfragen bis zu den Zahlungsmodalitäten.

Property-Cockpit eignet sich für alle Besitzer einer Ferienunterkunft, ganz egal, wo sich diese befindet oder wie sie ausgestattet ist. Besonders geeignet ist unser Service für Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Bungalows, Chalets, Villas, Mobile Homes, Studios, Stadtwohnungen und Hotel-Apartments.
Warum probieren Sie unser Angebot nicht einmal aus? Das kostet Sie keinen Cent. Wir kümmern uns um alle genannten Aspekte der Verwaltung Ihrer Ferienunterkunft kostenlos.

Wir arbeiten nach dem Leistungsprinzip, weil wir bei Property-Cockpit davon überzeugt sind, dass Sie mit unserem Rundum-Service in jeder Hinsicht zufrieden sein werden. Unser Erfolg hängt von Ihrem Erfolg ab – und umgekehrt. Deshalb können Sie sicher sein, dass wir unser Bestes geben werden, um Ihre Ferienwohnung optimal zu vermarkten. Testen Sie uns unverbindlich und entscheiden Sie selbst!